Partnerschaft und Liebe

 

Das spirituelle Beziehungs-Coaching beginnt mit einem Spiel. Dadurch finden wir heraus, was den einzelnen Partnern in einer Ehe oder Beziehung wichtig ist. Wir schauen gemeinsam, wo die Schnittpunkte in der Partnerschaft zwischen zwei Menschen bestehen und welche wichtigen Aspekte fehlen.

 

Welche Schnittpunkte und Gemeinsamkeiten gibt es noch und wie kann man wieder zu mehr Zweisamkeit finden?

Gemeinsam und in einem geschützten Rahmen arbeiten wir an der Frage: Was wollen wir als Paar?

Was funktioniert - und was funktioniert nicht mehr?

Wie ist Ihre Beziehung zueinander?

Pflegen wir unsere Partnerschaft durch Zeit und Zuwendung?

 

Die Arbeit mit Ihnen als Paar und alle Fragen unterstütze ich durch meine medialen Wahrnehmungen.

 

Zum Beispiel:

Welche Lebensaufgabe möchte das Paar gemeinsam erfüllen?

Welche Seelenaufgabe hat das Paar?

 

Auch kläre ich spirituell auf, wodurch die Probleme in der Partnerschaft und beim Partner entstehen (durch Antworten und Lösungen aus der geistigen Welt). Diese Probleme können Sie in einem geschützten Raum (sprich durch mich in meiner Praxis) klären.

 

Probleme in der Partnerschaft und in der Liebe zeigen sich auf der linken Aura-Seite der Klienten. Hier finden sich Probleme wie

Selbst-Sabotage, fehlendes Vertrauen (oft in der Kindheit angelegt), mangelnde Herzöffnung, wahre Selbstliebe versus Narzissmus.

 

Der Schattenprozess:

Manchmal sieht man als Medium in der Aura eines Partners einen Schattenprozess. Das bedeutet, dass das negative Potential eines Partners an die Oberfläche kommt, um aufgearbeitet zu werden. Oft kann der betroffene Partner nicht akzeptieren, dass er diese Schattenseite in sich trägt und es kommt zu Wutausbrüchen und häufig auch zu Untreue, als Fluchtreaktion. In der Zeit des Schattenprozesses können viele nicht mehr liebevoll zum anderen Partner sein. Sie neigen dazu, den Partner zu verletzen und abzuwerten. Hier schauen wir gemeinsam nach einer Lösung für beide Partner.

 

Gesundheitliche Beeinträchtigungen eines Partners

Sollten psychologische oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen eines Partners bestehen, so erkläre ich den psychodynamischen Hintergrund und erläutere diesen spirituell und psychologisch.

 

Depression - Beispiel 1:

Ihr Partner leidet an Depression. Sie fühlen sich verunsichert und vielleicht auch angegriffen. Sie stellen sich Fragen in der Form:

Was mache ich falsch?

Was macht meinen Partner so unglücklich, dass er Depressionen entwickelt?

Was ist eine Depression - woher kommt dieses Leiden?

Was kann ich tun? Wie kann ich helfen? Wie kann ich trotzdem für mich sorgen?

 

Ein Dritter im Bunde: Untreue - Beispiel 2:

Warum kann mein Partner nicht treu sein?

Wie gehen wir gemeinsam als Paar mit der Untreue um?

Gibt es noch Hoffnung für uns?

Was muss sich ändern?

Ist Vergebung möglich?

 

Bei allen Beziehungs-Problematiken, die mit Untreue zu tun haben, rate ich dringend, die Fremdenergien der dritten Person aus der Beziehung zu lösen. Gemeinsam führe ich mit Ihnen ein Ritual zur Verbannung von Fremdenergien aus der Beziehung aus.

 

Der unsichtbare Dritte - Beispiel 3:

Fast immer sind nicht funktionierende Beziehungen Fremdenergien ausgesetzt. Fremdenergien können zum Beispiel auch durch Neid von anderen auf eine Beziehung entstehen. Oder gibt es noch weitere Menschen die mit unschönen Absichten (zum Beispiel: Schwiegereltern, Freunde, Mitbewohner, Kollegen, Partnertauschinteressierte usw.) in das Beziehungsfeld eines Paares eintreten? Oder werden die Fremdenergien durch Affären, von denen der Partner nichts weiß, in die Beziehung getragen?

 

  • Gleichgültig ob man nun hellsichtig ist oder nicht, diese Fremdenergien werden energetisch wahrgenommen. Vielleicht durch Gefühle wie: mein Partner versteht mich nicht mehr….
  • Oder durch emotionale Distanz, die dadurch entsteht, das der oder die andere nicht mehr ehrlich ist

Auch hier rate ich dringend zur Ablösung der Fremdenergien.

 

Ziel ist es, dass die Energie und Liebe in Ihrer Beziehung wieder fliesst

 

Zusammenfassung:

  • Erstellen was dem einzelnen Partner in einer Ehe oder Beziehung wichtig ist
  • Erstellen wo die Schnittpunkte in der Partnerschaft sind
  • Arbeiten an: Was wollen wir als Paar?
  • Was funktioniert - und was funktioniert nicht mehr?
  • Spirituelle Aufklärung welche Lebensaufgabe das Paar gemeinsam erfüllen möchte und worin die Seelenaufgabe besteht
  • Mediale Unterstützung des Paares durch mich, indem ich die Wahrnehmungen und Antworten aus der geistigen Welt weitergebe
  • Spirituelle Aufklärung, wodurch Probleme in der Partnerschaft und beim Partner geschehen (durch Antworten und Lösungen aus der geistigen Welt)
  • Psychologische oder gesundheitliche Beeinträchtigungen dem Partner erläutern und verständlich machen
  • Probleme in der Partnerschaft in einem geschützten Raum (sprich durch mich im Therapieraum) klären
  • Fremdenergien ablösen
  • Ziel: Energie und Liebe in Ihrer Beziehung dürfen wieder frei fliessen

 

Siehe auch: Harmonisierung von Partnerschaften durch Fernheilungen

Siehe auch: Unfreiwilliges Single Dasein

 

Hier finden Sie meine Kontaktdaten für Ihre Anmeldung