Aura Heilung

Aura Reinigung und Elementalwesen

 

Elementalwesen sind Wesenheiten, die ihren Ursprung auf der Erde haben, da sie vom menschlichen Geist erschaffen wurden. Sie entstehen durch negative Gedankenformen und Gefühle, wie zum Beispiel:

 

Neid, Mißgunst oder wenn ein Mensch den tiefen Wunsch verspürt einem anderen Menschen Schaden zuzufügen.

 

Auch erschafft man Elementarwesen durch selbstzerstörerische Gedanken. Wenn wir selbstzerstörerische oder negative Gedanken oft und intensiv denken, entstehen aus diesen Gedanken Elementalwesen, die sich auch in der Aura zeigen.

 

Die Elementalwesen beginnen dann die betroffene Person geistig, seelisch und körperlich zu quälen und der Person Energie abzuziehen.

Elementalwesen haben nichts mit der geistigen Welt zu tun, man könnte sie auch als böse Geister bezeichnen.

 

Aura Reinigung von Fremdenergien

Fremdenergien sind alle Energieformen, die nicht ursprünglich zur Aura gehören, sondern von außen an sie herangetragen wurden. Der Begriff Fremdenergie umfasst auch die Elementalwesen. Fremdenergien sind aber im Gegensatz zu den Elementalwesen nicht immer böswillig oder belastend. Es sind schlicht andere, unserem Energiesystem unbekannte, Energien.

 

Zum Beispiel Energien von Ex-Partnern oder Kollegen. Fremdenergien können auch aus dem Kosmos oder von Verstorbenen kommen und wollen uns vielleicht einen neuen Impuls für unser Leben aufzeigen. Fremdenergien müssen nicht schlecht sein, allerdings tendiert der Mensch dazu, alles, was er nicht kennt, als negativ zu interpretieren.

 

Bei Fremdenergien ist es wichtig, in die Kommunikation mit dieser Energie zu gehen, damit sie sich lösen.

 

Wichtig ist die Botschaft zu erhalten und zu verstehen, die hinter der Fremdenergie steht. Man kann eine sofortige Entfernung der Energie vornehmen. Oftmals ist es aber auch schon ausreichend und sehr wirksam, dem Fremdwesen Liebe und Zuneigung mitzuteilen. Hier ist die Zusammenarbeit zwischen Medium, Klient, Fremdenergie und der Einbeziehung des freien Willens, wichtig.

 

Aura Reinigung von Flüchen

Flüche können nur wirken, wenn wir an sie glauben und ihnen durch unsere Angst Kraft geben. Der Heiler entfernt den Fluch in einem ersten Schritt. Dann ist es wichtig, an der Angst des Klienten zu arbeiten und den Klienten zu stärken, damit keine neuen Flüche wirken können.

 

Aura Reinigung durch Schutzgebete

Schutzgebete sind ein wirksames Mittel gegen Fremdenergien, Elementalwesen, Ängste, Flüche usw. Ich spreche in meiner Praxis, als auch am Telefon, Schutzgebete für meine Klienten und erstelle auch persönliche Schutzgebete, die auf die individuelle Situation des Betroffenen genau zugeschnitten sind. Dieses Schutzgebet sollte der Betroffene mindestens einmal beten, möglichst täglich, bis eine deutliche Besserung eintritt und das Gebet dann unter sein Kopfkissen legen.

 

Aura Reinigungen durch intensive Räucherungen

Diese Behandlung kann nur auf der Liege in der Praxis erfolgen: Myrre, Weihrauch und andere Substanzen, die ich nach Bedarf individuell zusammenstelle, kräftigen und schützen die Aura vor Fremdenergien.

 

Aura Reinigung und Aura Stärkung durch Theta-Healing

Hierbei werden von den Eltern, der Familie, der Gesellschaft oder aus der Vergangenheit übernommene Überzeugungen (auch Glaubenssätze genannt) gelöst und transformiert. Dies ist deshalb so wichtig, da übernommene Überzeugungen, in das Aura-Feld abstrahlen und entsprechende Menschen und Situationen, die diesem Muster entsprechen, in unser Leben ziehen. So wird ein Kind, das erfährt, dass Liebe weh tut, mit der Überzeugung aufwachsen, dass Liebe mit Schmerz verbunden ist und auch im Erwachsenenalter noch ein gestörtes Verhältnis zum Partner und zu sich selbst haben. Solche Prägungen lassen sich jedoch auflösen.

 

In Heilsessions liegt mein Fokus auf der Heilung des Seele und nicht so sehr auf der Aufbereitung.

 

Um schnell und effektiv zu arbeiten und wenn man mir vertraut, löse ich diese Blockaden aus der Aura und dem Unterbewusstsein und transformiere sie. Es ist nicht immer erforderlich genau zu wissen, welche Muster nun konkret im Unterbewusstsein und in der Aura wirken. Wichtig ist nur, das Unterbewusstsein in einen ausgeglichenen Zustand zu bringen und die Energien, die mit diesen Überzeugungen verbunden sind, zu transformieren.

 

Ich empfehle ThetaHealing® Kurse zu belegen und sich mit der Aufbereitung seiner Themen zu beschäftigen. Nach einem ThetaHealing® Kurs sind Sie imstande, Blockaden selbstständig aufzuspüren und zu transformieren.

 

Siehe auch: Was ist ThetaHealing®

Siehe auch: https://www.theta-seminare-behandlungen.de/thetahealing/was-gibt-ihnen-thetahealing/

 

 

Hier finden Sie meine Kontaktdaten für Ihre Anmeldung